Wir über uns

Katharina Obst

obst@develoop.de

Diplom-Psychologin,
Studium der Psychologie und BWL in Trier.

Studienschwerpunkt:
Arbeits- und Organisationspsychologie

Geschäftsführerin der
develoop Hamburg GmbH

 

 

 

Biografie

  • Jahrgang 1970
  • Lynton Private Hospital und Northside clinic, Sydney Australien Forschungspraktikum
  • Seit 1998 Change-Management-Beraterin und Verhaltenstrainerin

 

Weiterbildungen:

  • Systemische Organisationsberaterin; ISB Wiesloch (1999-2000)
  • Zertifizierte Verhaltenstrainerin; THAZ AG, Schweiz (2001-2002)
  • Zertifizierte H.D.I.-Trainerin; Institut Hermann International Deutschland (2003)
  • Ausbildung in systemischen und hypnotherapeutischen Konzepten für die Organisationsberatung, Teamentwicklung, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung; Gunther Schmidt am Milton Erickson Institut, Heidelberg
  • Systemische Prinzipien in Familien und Organisationen; Jörg Pannenbäcker (2004)
  • Gewaltfreie Kommunikation; Klaus Karstädt (2006)
  • Systemische Transaktionsanalyse; Professio

 

Beratungsschwerpunkte:

  • Konzeption, Begleitung und Steuerung von Changemanagement-Prozessen
  • Organisationsdiagnosen und Organisationsentwicklungsprozesse
  • Entwicklung und Durchführung von systematischen Führungskräfteentwicklungsreihen
  • Prozessbegleitung und Durchführung von Teambildungs- und Teamentwicklungsprozessen
  • Interkulturelle Teamentwicklungen
  • Konzeption und Durchführung von Workshopmoderationen und Großgruppenveranstaltungen
  • Konfliktmediationen

 

Trainingsschwerpunkte:

  • Führungskräfteentwicklungen
  • Change- und Transitionmanagement
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Führen erfolgreicher Mitarbeitergespräche
  • Verhandlungstechnik

 

Projekte:

  • Konzeption und Begleitung eines Changemanagementprojektes zur Einführung eines ITEL orientierten IT-Service Managements
    (Versicherungsbranche)
  • Entwicklung und Einführung eines systematischen Personalentwicklungsprozesses
    (Versicherungsbranche)
  • Konzeption und Begleitung der Entwicklung und Einführung einer einheitlichen und erfolgreichen unternehmensweiten Führungskultur
    (European Shared Service Center)
  • Konzeption und Begleitung eines Changemanagementprojektes zur Verlagerung und Integration eines Standortes
    (Versicherungsbranche)
  • Organisationsentwicklung im Rahmen eines Fusionsprozesses
    (Pharmaindustrie)
  • Begleitung eines unternehmensweiten Führungsfeedbackprozesses; Coaching der Führungskräfte und Moderation der Teamrunden zur Rückmeldung der Feedbackergebnisse und der Ableitung von Maßnahmen
    (Chemiebranche)
  • Moderation von Mitarbeiter-Workshops in Veränderungsprozessen
    (diverse Branchen)