Unsere Kooperationspartner

Gesa Heiten

Keine E-Mail vorhanden.

Noch keine Informationen vorhanden

 

 

 

 

 

Biografie

  • Jahrgang 1966
  • Ausbildung zur Veterinär-med. –techn. -Assistentin
  • 6 Jahre Laborantin (Pharmazeutisches Unternehmen, Schweiz)
  • Diplom-Psychologin, Studium der Psychologie und Betriebswirtschaftslehre in Mannheim, Schwerpunkt: Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Seit 1994 Führungs- und Verhaltenstrainerin
  • 5 Jahre „International Training & Program Manager“ (Pharmazeutisches Unternehmen, Schweiz)
  • Seit 2000 selbstständig, Geschäftsführerin von „Gesa Heiten“, Co- Geschäftsführerin von„Eschwege- Institut“, seit 2010 „Businessquest Network“ GbR und 2011„Campus Perigrini“ GbR, Meinhard

 

Weiterbildungen

  • Kommunikations Trainer (Schulz v. Thun, Hamburg)
  • MBTI Certificate (Oxford, U.K.)
  • Visionquest Guide („school of lost borders“ USA, Deutschland)
  • Initiatischer Prozessbegleiter (Eschwege Institut, Deutschland)
  • Way of Council Trainer „Non violent communication“ (Ojai Foundation; USA)
  • Facilitation Trainer Certificate (Interaction Associates; USA)
  • Systemisches Coaching von Einzelpersonen, in Organisationen und Teams (MEI; Heidelberg; 2006/07; 3 Workshops)
  • Spiral Dynamics (SDI, Level 1 & 2; Deutschland)

 

Ausgewählte Projekte

  • Konzeption und Durchführung von Führungsentwicklungs- Workshops (Pharmazeutische Industrie, Agrochemische Industrie, gGmbH, Halbleiterindustrie) Entwicklung eines Wertesatzes als Voraussetzung für die Erarbeitung eines Claims (Bürologisik, Private Schulen)
  • Change Management Begleitung der Einführung eines Marketing Konzeptes und der erforderlichen Strukturen (Büro Logistik)
  • Organisationsentwicklung des „Europäischen Council Netzwerkes“ (Non Profit)
  • Prozessmoderation und Konfliktklärung von Kundenworkshops (Automobilindustrie)
  • Prozessmoderation eines internationalen Qualitätsentwicklungs-Workshops des Projektmanagements (Autmobihersteller) 
  • Schulentwicklungsbegleitung und Krisenintervention (Private Schulen)

 

Training

  • Führungskräfte-Entwicklung
  • Präsentationstechnik
  • Moderationsworkshops
  • „Way of Council“ Workshops
  • Train-the-Trainer Weiterbildungen
  • Prozessbegleiter Ausbildungen

 

Beratung

  • Teamentwicklung und Teamsupervision
  • Coaching
  • Aufbau von Personalentwicklungs- und Trainingslandschaften
  • Change-Management
  • Gemeinschaftsbildung