Auftragsklärung

Eine professionelle Auftragsklärung ist die Basis für das Design von Prozessen bzw. einzelnen Maßnahmen. In dieser Phase wird mit den potentiellem Auftraggeber die wahrgenommene Ausgangslage, seine Sicht des Problems, mögliche Ziele der Beratung, bisherige Lösungsversuche und ähnliches besprochen.

Erst im Rahmen der Auftragsklärung wird gemeinsam eruiert, welche Maßnahmen bei aktuellen Anforderungen und Rahmenbedingungen, betroffenen Personen und angestrebten Zielsetzungen sinnvoll wären.

In bzw. nach der Auftragsklärung werden von uns all jene Informationen gesammelt und verarbeitet, die wir brauchen, um spezifische Angebote mit inhaltlichem Design, Prozessideen und entsprechenden Anwendungen zu erstellen.

Dieses Angebot stellt dann die Grundlage für den gemeinsam vereinbarten Auftrag dar.

  • Checkliste:

Auftragsklärung Weiterbildung

  • Dreiecksvertrag...

... im Rahmen von Seminaren

  • Fragen...

... in der Kontraktphase eines Coachings